Ringlinie, Hochbahn und Tangente: Eine Fahrt mit der Linie 13 vom Sülzgürtel bis Holweide

Header

Meine Linie 13 bringt mich morgens vom Sülzgürtel bis zur Aachener Straße/Gürtel ins Büro. Dabei fällt der erste Blick am Sülzgürtel, wenn ich von der Linie 18 umsteige, auf die katholische Kirche St. Bruno. Dann geht’s weiter vorbei am Beethovenpark an der Euskirchener Straße und dem markanten roten Kirchturm der Paul-Gerhardt-Kirche an der Gleueler Straße. Dienstags und freitags laden dort […]

Weiterlesen

Karneval 2017: Großeinsatz für die Jecken

Header

Pünktlich zur Weiberfastnacht in dieser Woche versetzen mehrere Hunderttausend Jecke das rheinische Köln in bunten Ausnahmezustand. Ganze sechs Tage bestimmt der Straßenkarneval mit seinen Farben, Kostümen und wildem Treiben das Geschehen. Bereits zum Auftakt strömen Menschen aus ganz Deutschland an den Rhein, um auf Straßen, Plätzen und in Kneipen, beginnend bereits im Hauptbahnhof, Sambastimmung zu verbreiten. Ein bisschen wie Rio […]

Weiterlesen

Test: 1,2,3 – Hier kommt der KVB-Funk

2017_Funktechnik_Titel

„Hier spricht die Leitstelle der KVB…“ – das haben Millionen von Fahrgästen in Köln schon gehört. Und hören können sie das nur, weil die Worte der Leitstellenmitarbeiter per Sprachfunk in die Fahrzeuge übertragen werden. Tatsächlich sind die Durchsagen der Leitstellenmitarbeiter, die wohl kaum ein Fahrgast wirklich wahrnimmt, einer der wenigen Anknüpfungspunkte, den die Fahrgäste an die KVB-Funktechnik haben, ist ihre […]

Weiterlesen

Linie 12 verbindet mehr als Nord und Süd

Die Linie 12 mit Zielbeschilderung Merkenich

Die Linie 12 ist eine wirklich verbindende Linie. Für alle Kölner, die etwa in Zollstock und der Südstadt, im Friesenviertel, in Nippes, Weidenpesch, Niehl und Merkenich wohnen, garantiert sie Mobilität. Durch die zahlreichen Verknüpfungspunkte lassen sich mit ihr darüber hinaus zahlreiche weitere Ziele erreichen. Aber diese Linie schafft auch Verbindungen in die Geschichte. Zwölf Stadtbahnlinien betreiben die Kölner Verkehrs-Betriebe. Manche […]

Weiterlesen

Menschen bei der KVB: Carolin Leufgen
Wie der Gleisbau bei der KVB geplant wird

Header

Akten liegen auf dem Schreibtisch – Baupläne sind ausgebreitet. Dahinter steht der große Bildschirm des Computers. Irgendwo dazwischen sitzt Carolin Leufgen, 27 Jahre alt. Eine  Baumaßnahme am Heumarkt soll geplant werden. Nichts Großes – nur Schienen- Schwellen-  und Schottererneuerungen sowie Stopfarbeiten auf etwa 150 Metern. Um die Beeinträchtigungen sowohl im Bahnverkehr als auch rund um den Bereich der Baumaßnahme möglichst […]

Weiterlesen

Der nächste Schritt im Klimaschutz:
Die Linie 133 wird e-mobil

Header

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) setzen ihr Engagement im Klimaschutz fort. Seit dem 3. Dezember 2016 ist die Bus-Linie 133 e-mobil. Bis zu acht elektrisch angetriebene Gelenkbusse befinden sich täglich im Liniendienst auf der rund sieben Kilometer langen Strecke zwischen dem Breslauer Platz in der City und dem Südfriedhof in Zollstock. Künftig wird der Ausstoß von 520 Tonnen Kohlendioxid (CO2) jährlich […]

Weiterlesen

„Tünnes 54“ – Retter in der Not

Header

Sie schleppen falsch parkende Fahrzeuge ab, ziehen PKWs aus Gleisanlagen, bergen verunfallte Fahrzeuge, kümmern sich um Schäden an Fahrgastunterständen und Bahnbauanlagen, reparieren abgefallene Mülleimer, nehmen Pflasterausbesserungen an Bahnsteigkanten vor, sägen umgestürzte Bäume nach einem Sturm ab, erledigen Schlüsseldienstarbeiten, schweißen gebrochene Schienen, beheben Weichenschäden und helfen, entgleiste Bahnen wieder auf die Schiene zu setzen. Die Besatzung des „Tünnes 54“ ist mit […]

Weiterlesen

Ein Rendezvous mit der KVB – mitten in der Nacht

Header

„Ich habe ein Rendezvous – mit der Linie 1.“ Haben Sie, liebe Leser, das schon mal einen Kölner Nachtschwärmer sagen hören? Vermutlich eher nicht. Oder? Für ein Rendezvous am Abend verabredet man sich in der Regel doch eher mit seiner Angebeteten oder dem Liebsten. Aber dennoch haben viele der KVB-Fahrgäste häufig ein solches Treffen. Denn – wie viele andere Verkehrsunternehmen […]

Weiterlesen

KVB in Gelb: Hochmodernes Transportsystem für einen optimierten Bahnbau

Header

Die Farbe Gelb hält Einzug in den Fahrzeugpark der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB): Mit einem neuen, hochmodernen Transportsystem der ROBEL Bahnbaumaschinen GmbH (Freilassing) vergrößert die KVB ihre Leistungsfähigkeit im Bahnbau. Die acht Fahrzeuge ermöglichen es der KVB, mehr Materialien zu transportieren und deutlich flexibler als bisher im Bahnbau zu agieren. Im Ergebnis dient dies der Qualität der Infrastruktur und damit des […]

Weiterlesen

Die KVB kann auch Musik
Das KVB-Orchester feiert 111-jähriges Bestehen

Header

Das Foto aus den Gründerjahren zeigt eine große Schar ernst drein blickender uniformierter Männer. Vorne in der ersten Reihe, mit dem Taktstock, das ist vermutlich Anton Pohl. Schaffner Pohl hat im Februar 1905 das KVB-Orchester ins Leben gerufen, ein Ensemble, das zwei Weltkriege überdauert, die eine oder andere kleinere Krise überstanden hat und heute ein aktiver, lebendiger Teil des Musiklebens […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5