Menschen bei der KVB: Carolin Leufgen
Wie der Gleisbau bei der KVB geplant wird

Header

Akten liegen auf dem Schreibtisch – Baupläne sind ausgebreitet. Dahinter steht der große Bildschirm des Computers. Irgendwo dazwischen sitzt Carolin Leufgen, 27 Jahre alt. Eine  Baumaßnahme am Heumarkt soll geplant werden. Nichts Großes – nur Schienen- Schwellen-  und Schottererneuerungen sowie Stopfarbeiten auf etwa 150 Metern. Um die Beeinträchtigungen sowohl im Bahnverkehr als auch rund um den Bereich der Baumaßnahme möglichst […]

Weiterlesen

Kurvenquietschen: Wenn die Bahn die Nerven reizt

Header

Geräusche des Bahnverkehrs werden von vielen Menschen positiv wahrgenommen. Der ICE in der Ferne weckt Reiselust, die Straßenbahn vor Ort erinnert an die Kindheit. Aufgrund des glatten Abrollgeräusches der Räder auf den Schienen, das teilweise beruhigend wirkt, hatte der Gesetzgeber in den Bestimmungen des Lärmschutzes dem Schienenverkehr einst einen „Schienenbonus“ eingeräumt. Stadtbahnverkehr ist aber für viele Menschen auch nervig, wenn […]

Weiterlesen