Stadtbahn macht Pkw zu Klimaschützern

Die Kölner Unternehmen KVB, RheinEnergie und Ford haben in Bocklemünd die innovative Ladeinfrastruktur des Projektes MuLI offiziell in Betrieb genommen. MuLI klingt dabei etwas wie ein störriges Lasttier. Dabei stecken hinter dem Titel „Multimodale Lademodul-Integration“ viele gute Ideen cleverer Ingenieure. Und die haben sich bei ihrer Kernerarbeit nicht von ihrem Weg abbringen lassen. Das Projekt kann als Blaupause die Verkehrswende […]

Weiterlesen

Die Smart City KVB wächst

Die Smart City KVB wächst Wenn Oberbürgermeisterin Henriette Reker aufgebrochenen Asphalt als „Sinnbild der Verkehrswende“ versteht und NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst die KVB als „mutig vorangehenden Vorreiter“ bezeichnet, dann entsteht wirklich Neues. In Riehl, auf dem Betriebshof Nord der KVB, wurde vor wenigen Tagen mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur für 53 weitere E-Busse begonnen. Ab 2021 werden hier die 50 E-Busse […]

Weiterlesen

KVB aktiv im Klimaschutz Kölns

KVB Fahrgäste schützen das Klima Die Weltklimakonferenz in New York, das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung in Berlin, die Demonstration Fridays for Future in Köln und an vielen anderen Orten weltweit zeigen es: Der Klimaschutz bewegt die Menschen. Die spürbaren Veränderungen fordern uns alle. Global denken und lokal handeln. Wie sortiert sich die KVB darin ein? Mit diesem Beitrag im KVB-Blog geben […]

Weiterlesen