Die Heimat von Bussen und Bahnen – die Betriebshöfe der KVB

Wo fahren Stadtbahnen eigentlich hin, wenn oben auf dem Anzeiger Nicht Einsteigen geschildert ist? Oder Busse, wenn auf dem Anzeiger Betriebsfahrt steht? Genau, in einen Betriebshof oder eine Abstellanlage der KVB. Warum fahren sie dort hin? Um dort zu übernachten, gewartet oder repariert zu werden. Aber wo genau befinden sich die Betriebshöfe der KVB und was zeichnet die jeweiligen Anlagen […]

Weiterlesen

Wir arbeiten gerne an Weihnachten

Mitarbeiter der KVB, die an Weihnachten arbeiten

Heiligabend, das Jahr neigt sich dem Ende, es kehrt Stille ein. Selbst wenn es vor den Feiertagen für viele Menschen noch stressig wird, so haben die meisten an Heiligabend und den Weihnachtstagen doch Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen. Innezuhalten. Die Feiertage in gemütlicher Atmosphäre mit ihren Lieben zu feiern. Ich gehöre auch zu ihnen, denn ich habe einen Bürojob bei […]

Weiterlesen

Technik die begeistert: Die Nacht der Technik bietet Einblicke hinter die Kulissen der KVB

Header

Am Freitag, 23. Juni, öffnen sich erneut viele Kölner Türen und gewähren Einblicke in Werkstätten, Leitstellen, Labore. Zur Nacht der Technik können rund 70 Unternehmen in Köln und Bergisch Gladbach besucht werden. Von 18 Uhr bis 24 Uhr finden Führungen an Orten statt, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind. Die Initiatoren – der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und der Verband […]

Weiterlesen

Vom Schweißen und Schleifen: die Technische Gleisbearbeitung der KVB

Das Bild zeigt Schienenschweißen nachts auf der Strecke der Linie 1

Was passiert eigentlich, wenn neue Schienen verlegt wurden? Kann man da gleich einen Stadtbahnwagen drauf fahren lassen? Nein, auf keinen Fall! Ich habe mir von Michael, dem Leiter der Technischen Gleisbearbeitung der KVB, erklären lassen, was alles noch passieren muss, damit auf unseren neuen Schienen Züge rollen können. Weil ich mir aber unter dem Begriff „technische Gleisbearbeitung“ gar nichts vorstellen kann, […]

Weiterlesen